Obama spricht Indonesisch, Teil 3

November 13, 2010

Ich hatte mich in der Vergangenheit schon in zwei Beiträgen mit den Indonesischkenntnissen von Barack Obama beschäftigt. Nun ist Obama ja vor ein paar Tagen zum erstenmal nach seiner Wahl zum Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika nach Indonesien gereist, und er hat dies genutzt, um sein Publikum mit ein paar Sätzen und Wörtern auf indonesisch zu begeistern, wobei er jedoch die Reden natürlich auf englisch hielt. Der wichtigste sprachwissenschaftliche Blog, der Language Log, hat sich in zwei Beiträgen damit beschäftigt (Ben Zimmer, der Autor beider Beiträge, hat sich auch als Sprachwissenschaftler mit dem Indonesischen beschäftigt und ist zur Zeit der Sprachkolumnist der New York Times):

Hiernach besteht kein Zweifel: Obama hat das Indonesische, das er im Alter von 10 Jahren fließend in einer diesem Alter angemessenen Weise sprach, nicht vollkommen verlernt, hat aber nach dieser langen Zeit natürlich vieles vergessen. Aber es reicht auf jeden Fall noch, um indonesische Herzen zu erobern.

Advertisements