Beziehungskiste

September 2, 2008

xkcd (s.a. Wikipedia) ist ein beliebtes amerikanisches Webcomic von Randall Munroe, das sich mit den großen Dingen des Lebens beschäftigt, aber auch akademische Witze aus der Perspektive von Informatikern und Naturwissenschaftlern aufweist (in den Worten des Autors: „A webcomic of romance, sarcasm, math and language“).

Inspiriert von diesem deutschsprachigen Sprachwissenschaftler-Blog, auf dem immer mal Übersetzungen bestimmter xkcd-Strips ins Deutsche zu finden sind, habe ich mich auch mal an die Übersetzung eines Strips ins Indonesische gewagt. Natürlich mit Unterstützung durch Indonesisch-Muttersprachler, denn diesmal ging es nicht wie sonst darum, möglichst wortwörtliche Entsprechungen zu finden, sondern eine sinngemäße Übertragung ins Indonesische, die möglichst natürlich daherkommt. (Für eine höhere Auflösung auf den Comic klicken)

Da ich mich zur Zeit nicht in Jakarta aufhalte, habe ich mich auch dagegen entschieden, die für Jakarta typische Umgangssprache zu verwenden. Randall Munroe erlaubt die Verwendung seiner Comics in Einklang mit der Creative Commons Attribution-Noncommercial 2.5 License. Das Original ist per Hotlink (was er ebenfalls erlaubt) weiter unten zu sehen.

Den Rest des Beitrags lesen »


Links 1

August 30, 2008

Es folgen drei Links zum Thema indonesische Sprachen:

Auf dem Unilang-Forum gibt es einen Thread zum Thema Interjektionen.

Auf dem Blog Indonesia Matters läßt sich
Purba Negoro zum Javanischen aus, und ruft Ausländer dazu auf, neben dem Indonesischen auch ein paar Brocken Javanisch zu lernen (die er praktischerweise auch gleich aufführt).

Auf der Webseite von Lucky E. Santoso gibt es ein Tool, das die Zahlwörter des Englischen, Mandarins, Indonesischen und Javanischen vergleichend darstellt.


alles

April 24, 2008

Es gibt einige Wörter, die im Indonesischen für „alles, alle“ verwendet werden können. In einer einer Artikelserie übersetzt der Blogautor Kapitel aus der Stilfibel Membina Bahasa Indonesia Baku („Richtiges Indonesisch erlernen“) von Yus Badudu ins Japanische. In einem Kapitel geht es um den Unterschied zwischen den Wörtern seluruh, semua und segala, die in der Regel mit „alles, alle“ oder „gesamt“ übersetzt werden.

seluruh

Dieses Wort bezeichnet etwas in seiner Gesamtheit, also statt „alles“ eher „gesamt“.

  • seluruh dunia: die ganze Welt
  • seluruh tubuh: der ganze Körper
  • di seluruh negeri: im ganzen Land
  • seluruh rakyat: das ganze Volk: es bezeichnet also nicht auf jeden einzelnen Bürger individuell, sondern auf die Bürger als Gesamtheit, als Volk.

Ein Synonym ist segenap. Z.B.

  • segenap tubuh anak itu berkudis. „Dieses Kind hat Krätze am ganzen Körper.“ ist bedeutungsgleich mit seluruh tubuh anak itu berkudis.

semua

Dieses Wort betont den Sachverhalt, daß etwas zahlreich ist. Z.B.

  • Semua orang kagum kepadanya. „Alle Menschen waren von ihm beeindruckt.“
  • Semua yang dikerjakannya tak ada yang bérés. „Nicht eines von den Dingen, die er durchgeführt hat, ist ordentlich (durchgeführt worden).“ (semua yang kann häufig mit „alles, was“ übersetzt werden: „Alles, was er durchgeführt hat, ist nicht ordentlich.“)

Ein formales Synonym ist sekalian:

  • Allah memelihara sekalian orang yang percaya akan Dia. „Allah sorgt für alle, die an ihn glauben“. (LDTI)

segala

wie an anderer Stelle schon erwähnt, bedeutet dieses Wort, das aus dem Sanskrit stammt (sakala „alles“), „alle“ im Sinne von „jede Art von, jedwede“. Im Gegensatz zu semua unterstreicht segala, daß es sich um viele verschiedene Einzelelemente handelt.

  • Segala perbuatannya tak ada yang bercela. „Von allen seinen Handlungen (ganz gleich, um welche es sich handelt), ist keine zu beanstanden.“
  • Segala sesuatu yang terjadi pada diri kita sudah ditentukan oleh tuhan. „Jedes einzelne, das uns geschieht, ist uns bereits durch Gott vorbestimmt.“

Im ersten Satz läßt sich segala durch semua ersetzen, im zweiten jedoch nicht.

Weitere Wörter

LDTI hat noch weitere Wörter, die die Bedeutung „alle(s)“/“ganz“ aufweisen. Da dies jedoch von der Verwendung des Wortes „all“ im Englischen ausgeht, kann dies ein wenig vom deutschen Sprachgebrauch abweichen. Im übrigen folgt eine kurze Liste:

Den Rest des Beitrags lesen »


Präsidentschaftskandidaten

März 3, 2008

Es ist die Zeit der Präsidentschaftskandidaten in den USA, oder vielmehr, die Zeit der Präsidentschaftskandidaturskandidaten….

Auf englisch sagt man candidate for the [Democratic/Republican] nomination in the [%Jahr] presidential election, obwohl auch candidate vom Kontext her klar ist. Sobald die jeweilige Partei sich auf einen Kandidat festgelegt hat, ist dieser nämlich nicht mehr a candidate, sondern the candidate oder the nominee. Wobei in der jetzigen Phase, nach monatelangem Nachrichtenbombardement bzgl. der Vorwahlen auch die einfache Erwähnung des Namens, vielleicht noch mit Voranstellung des Titels Senator oder former Governor vollkommen ausreicht.

Im deutschen Sprachgebrauch scheint man Präsidentschaftskandidat oder Präsidentschaftsbewerber zu bevorzugen, ohne den Unterschied deutlich zu machen. Ob letzteres sich nur auf die Vorwahlphase bezieht, wird man sehen, sobald die Nomination feststeht. Ansonsten scheinen bei der deutschen Presse umschreibende Konstruktionen beliebt zu sein: „Im Kampf um die demokratische Präsidentschaftskandidatur“, oder jetzt aktuell in bezug auf Barack Obama „der führende demokratische Präsidentschaftskandidat“. Wie aber sagt man Präsidentschaftskandidat auf indonesich? Da gerade im Indonesischen Titel so beliebt sind, wird man kaum die deutsche Lösung wählen…

Ein kurzer Blick auf verschiedene Printmedien scheint zu ergeben daß die folgende Übersetzung zur Zeit sehr beliebt ist: bakal calon présiden. calon présiden heißt „Präsidentschafts-Kandidat“, und bakal soviel wie „voraussichtlich, potentiell, Anwärter auf“.

calon presiden kann auch ohne bakal stehen, aber dann wird es normalerweise näher bestimmt, wie in diesem Beispiel: calon présiden Amérika Serikat dari partai Démokrat.

calon, das entweder ein malaiisches Erbwort ist, oder aus dem Sanskrit stammt, hat als Gegenstück ein europäisches Lehnwort, kandidat. Damit sind auch Kombinationen möglich wie bakal kandidat présiden oder auch kandidat présiden (Amérika Serikat dari partai Républik).

Eine weitere, Möglichkeit ist die Kombination dieser beiden Elemente, etwas, das normalerweise von Sprachpuristen abgelehnt wird: calon kandidat présiden bzw. kandidat calon présiden. Sozusagen ein Kandidatskandidat…

Dann gibt es noch die seltener genutzte Möglichkeit, die amerikanische Formulierung candidate for the nomination direkt zu übersetzen. Für „Nominierung“ stehen zwei Wörter zur Auswahl, pencalonan und nominasi. Gerade letzteres ist recht selten. Jeweils mit kandidat und calon kombiniert, ergibt das die folgenden vier Möglichkeiten:

  • kandidat nominasi présiden
  • calon nominasi présiden
  • kandidat pencalonan présiden
  • calon pencalonan présiden