Selamat Hari Raya Galungan

Wie ich in einem früheren Eintrag bereits geschrieben habe, war am MIttwoch, den 20. August 2008, der wichtigste balinesische Feiertag, Galungan. Da das Fest eine volle Woche von 10 Tagen anhält, ist es wohl auch nicht so tragisch, daß ich erst jetzt dazu komme, etwas dazu zu schreiben. Dieses Jahr war die Dekoration sehr interessant, denn da am 17. August kurz vor dem Feiertag der Unabhängigkeitstag war, waren viele Gebäude in der Stadt natürlich noch ganz in rot-weiß gehalten. Das jetzt zusammen mit den Dekorationen für Galungan sah schon sehr interessant aus. Die anläßlich von Galungan aufgestellten und prächtig geschmückten Bambusstangen heißen übrigens Penjor. Leider habe ich kein Foto davon, aber ähnlich wie die Weihnachtsbeleuchtung bei uns gab es in der Stadt auch viele Läden mit einer Beleuchtung in Penjor-Form, was dem ganzen einen sehr festlichen Anstrich gab.

Laut dem hinduistischen Glauben, wie er auf Bali praktiziert wird, kommen an Galungan die Götter zusammen mit den ebenfalls vergöttlichten Vorfahren auf die Insel, um gegen das Böse zu kämpfen. Sie bleiben 10 Tage, der Tag, an dem sie die Insel wieder verlassen, wird Kuningan genannt. Galungan beginnt offiziell immer an einem Mittwoch, aber die Menschen sind natürlich schon vorher mit den Vorbereitungen beschäftigt.

Die meisten Firmen geben nicht die ganzen 10 Tage frei, aber der Mittwoch und die folgenden ein, zwei Tage sind auf jeden Fall Feiertage, und meines Wissens gilt dies auch noch einmal für Kuningan (die hinduistischen Feiertage scheinen aber keinen nationalen Feiertage zu sein, mit Ausnahme von Nyepi). Es ist in der Arbeitswelt üblich, seinen Geschäftspartnern Geschenkkorbe zu Galungan zukommen zu lassen, ähnlich wie dies teils auch bei uns zu Weihnachten geschieht. Links ist ein solcher Geschenkkorb abgebildet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: