Unfall

kecelakaan-mobil1.jpg

celaka stammt aus dem Sanskrit, von chalaka „trügerisch“. Die Wurzel bedeutet eher soviel wie „Mißgeschick, Ungllück“ und wird zudem als Interjektion verwendet, um eine Unmutsbezeugung auszudrücken, entweder über eine Sache oder eine Person. S.a. auch Urban Dictionary.

  • Kematiannya celaka besar bagi orang tuanya.
  • Celaka! Mobil rusak!

Für „Unfall“ wird normalerweise die abgeleitete Form kecalakaan verwendet.Ein paar Unfallarten:

kecelakaan lalu-lintas: Verkehrsunfall

kecelakaan mobil: Autounfall

kecelakaan pesewat: Flugzeugunfall

kecelakaan kapal: Schiffsunfall

Wenn man das ganze (hoffentlich nicht) in einen Satz fassen möchte, dann kann man z.B. mengalami kecelekaan sagen, „einen Unfall erleiden“.

Ein schneller Blick auf google zeigt, daß häufig Wörter wie terjadi „passieren, geschehen“ mit kecelakaan kollokieren. Aufgrund der Zweideutigkeit von ke- -an, das nicht nur eine nominale Ableitung ausdrücken kann, sondern auch ein adversatives Passiv (i.S.v. „erleiden“), kann kecelekaan auch als Prädikat stehen:

  • Pernah kecelakaan Lalu Lintas gak?

Interessanterweise geht das Zirkumfix hier nicht um die gesamte Fügung, sondern nur um das erste Wort. Das steht im Gegesatz zu Formen wie ketidakadilan „Ungerechtigkeit“, wo ke- -an die Fügung tidak adil umschließt.

Übersetzungen

  • Sein Tod war ein großes Unglück für seine Eltern. (KII)
  • Oh nein, das Auto ist kaputt! (LDTI)
  • Hattet ihr jemals einen Verkehrsunfall? (Quelle)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: