Aus aktuellem Anlaß….

Wegen des umstrittenen Dokumentarfilms Fitna (D) hat sich die indonesische Regierung dazu entschlossen, den Zugang zu Youtube und anderen Videoseiten sperren zu lassen. Die Bemühungen der Regierung, Webseiten wie Youtube dazu zu bewegen, den Film zu entfernen, waren dabei vergebens gewesen. Nach dem Anti-Pornographie-Gesetz (nähere Informationen hierzu: Indonesia Matters (E), Japan Focus (E), Asia Times (E) und New York Times (E)) ist dies ein weiteres Bestreben innerhalb kurzer Zeit, den Zugang zu bestimmten Internetseiten in Indonesien zu beschränken.

Laut Indonesia Matters (E) sind die folgenden Seiten betroffen:

  • Youtube.com
  • Myspace.com
  • Liveleak.com
  • Rapidshare.com
  • Multiply.com
  • Video.Google.com
  • Themoviefitna.com

S.a. den folgenden Beitrag im indonesischen Fernsehen:

(das Wort diblokir „blockiert werden“ ist offensichtlich aus dem Niederländischen)

Aus der Blogosphäre:

UPDATE: Mittlerweile hat sich die indonesische Regierung für die Unannehmlichkeiten entschuldigt, während Google einer Zusammenarbeit mit der Regierung in der Sperrung von Videos nicht abgeneigt zu sein scheint, s. Artikel hier. Vgl. Artikel in Heise.

Hier noch der erste Absatz einer Meldung von der Radiostation Suara Surabaya (I):
Blokade Youtube dan Rapidshare Diakhiri

Setelah mendapat protes dari para praktisi IT dan pengguna layanan penyimpanan dokumen di internet, Departemen Komunikasi dan Informatika (Depkominfo) dan Asosiasi Penyelenggara Jasa Internet (APJII) sepakat untuk melakukan perubahan mekanisme blokade film Fitna di internet. (Zum vollständigen Text)

Wortliste

  • blokade, protes, dokumen, internet, departemen, komunikasi, informatika, asosiasi, mekanisme, film: allesamt Entlehnungen aus dem Englischen/Niederländischen.
  • praktisi: Praktiker, Anwender
  • diakhiri: beendet werden
  • pengguna: User
  • layanan: Service
  • penyimpanan: storage
  • penyelenggara jasa internet: ISP
  • sepakat: einig
  • perubahan: Veränderung

Übersetzung

(nah am Text, daher hölzern)

Nachdem sie Proteste von IT-Anwendern und Nutzern von Datenspeicherungsdiensten im Internet erhalten hatten, haben sich das Ministerium für Kommunikation und Informatik (Depkominfo) und die Vereinigung der ISPs darauf geeinigt, eine Veränderung des Blockademechanismus des Films Fitna im Internet durchzuführen.

Zuguterletzt: eine Redensart

In einem Blogkommentar hieß es, daß es im Indonesischen die folgende Redensart gebe:

  • Fitnah itu lebih kejam daripada pembunuhan „Die Verleumdung ist grausamer als der Mord“

Augenscheinlich hat das Wort, aus dem Arabischen ins Indonesische entlehnt, die Bedeutung „Verleumdung, üble Nachrede“ angenommen, was von der ursprünglichen Bedeutung „schwere Prüfung, Aufruhr, (Glaubens-)Abspaltung, Anarchie“ abweicht.

2 Antworten zu Aus aktuellem Anlaß….

  1. yuki tobing sagt:

    I found one trackback to my website here.😀 Couldn’t figure out the meaning though, nice to know you learn Indonesian.😀

  2. colson sagt:

    Wow.

    We should blame ourselves for not having visited this site before. From now on you are on our list of favorites.

    Thanks for visiting and linking us, btw.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: