Singapura dan Kuala Lumpur

Die zwei wichtigsten Städte im benachbarten Ausland, der Stadtstaat Singapur und die Hauptstadt Malaysias, Kuala Lumpur. Zwei Städte, deren Namen aus dem Malaiischen stammen. Was aber bedeuten ihre Namen?

Singapur

Fangen wir also mit Singapur (E) an. Dieser Name besteht aus zwei Komponenten, die ursprünglich aus dem Sanskrit stammen: singa „Löwe“ und pura „Stadt, Festung“. Die Reihenfolge der Komponenten läßt darauf schließen, daß es eine Bildung nach Wortbildungsmustern im Sanskrit ist, denn der Name bedeutet schließlich „Stadt der Löwen“ und nicht „Löwen der Stadt“. So ging mir auch endlich ein Licht auf, warum die Stadt im Chinesischen neben 新加坡 (Xin1jia1po1, Lautentlehnung, die Zeichen bedeuten neu-hinzufügen-Abhang) auch den Namen 獅城 (Shi1cheng2, „Stadt der Löwen“) trägt. (Ein alter javanischer Name ist übrigens Temasek (E), was soviel wie „Sumpfland“ bedeutet, also viel weniger glamorös.)

Kuala Lumpur

Konnte Singapur noch seinen alten Namen abschütteln, ist dies Kuala Lumpur weniger gelungen. Die Stadt wurde dort gegründet, wo der Sungai Gombak (der Fluß Gombak) in den Sungai Klang fließt. Allerdings hieß ersterer früher Sungai Lumpur, „Schlammfluß“. kuala ist die „Flußmündung“, also bedeutet der Name „Schlammflußmündung“. Kein Wunder, daß der Name normalerweise als KL abgekürzt wird…. (Immerhin im Chinesischen hat man eine auspiziösere Übersetzung gefunden.
吉隆坡 (Ji2long2po1) ist genauso eine Lautentlehnung, deren Zeichen jedoch „Glück-gedeihen-Abhang“ bedeuten.)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: