Phonologische Veränderungen in der indonesischen Umgangssprache

Die Umgangssprache kennt viele Kurzformen von einzelnen Wörtern, mit denen sich ein späterer Eintrag beschäftigen wird. Hier soll es um häufig vorkommende lautliche Veränderungen gehen:

  1. Ausfall des wortinitialen /s/: saja > aja, sudah > udah . Dies ist in die allgemeine Umgangssprache eingegangen. ayé für saya ist allerdings Betawi.
  2. Ausfall von /h/: dabei scheint der Ausfall intervokalisch und nach Vokal eher akzeptiert zu sein als vor Vokal: tahu > tau, lihat > liat, hujan > ujan
  3. Ausfall von finalem /k/: Strenggenommen handelt es sich hier um finalen Glottalverschluß /ʔ/, den bei vielen Wörtern in der Standardsprache wird finales <k> als ebensolcher ausgesprochen, mit Ausnahme von bestimmten Fremdwörtern wie hak, républik. In der Umgangssprache wiederum entfällt bei schneller Sprechweise auch besagter Glottalverschluß. S.a. auch kaga(k), kaya(k).
  4. /a/ in der letzten Silbe wird zu /é/, wenn diese offen ist. Dies ist charakteristisch fürs Betawi und kann daher entsprechend stigmatisiert sein: ada > adé, apa > apé.
  5. Über das Betawi hinaus auch in der allgemeinen indonesischen Umgangssprache ist die Regel, daß /a/ häufig in einer geschlossenen Silbe am Ende eines Wortes zu /e/ wird: benar > bener.
  6. Allgemein akzeptiert ist die Monophthongisierung von /ai/ zu /é/ und von /au/ zu /o/: pakai > paké, sampai > sampé, kalau > kalo, atau >ato.
  7. /u/ vor Nasal kann zu /o/ werden: belum > belom, tahun > taun > taon. (Das letztere Beispiel kombiniert dies mit dem Ausfall des intervokalischen /h/.)

Bei der Variante émang zu mémang scheint es sich um eine auf dieses Wort beschränkte spezielle Variante zu handeln.

2 Antworten zu Phonologische Veränderungen in der indonesischen Umgangssprache

  1. […] Formen in der populären Umgangssprache In einem früheren Beitrag habe ich mich mit den allgemein üblichen Lautveränderungen in der populären Umgangssprache […]

  2. […] Umgangssprache. Kapitel 2.0 und 2.1 besprechen von mir bereits in mehreren Beiträgen erwähnte phonologische Veränderungen in der Umgangssprache, 2.1 geht insbesondere auf den Wechsel von /a/ zu Schwa in manchen Wörtern in der Umgangssprache […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: